Sicherheit

TrustGo: Antivirus & Mobile Security prüft Apps auf Sicherheit

Auch Android-Apps aus alternativen App Stores werden überprüft
Von Mirko Schubert
AAA

TrustGo: Android-App sorgt für Sicherheit bei App-InstallationSicherheits-App von TrustGo: Antivirus & Mobile Security
Weitere Ansichten mit Klick aufs Bild
Schon lange haben Angreifer auch mobile Betriebssysteme wie Android oder iOS für sich entdeckt. Immer wieder tauchen gefälschte Apps auf, die sich hinter bekannten Titeln verstecken und die Daten der ahnungslosen Smartphone-Besitzer ausspionieren, teure Premium-SMS versenden oder das Mobiltelefon mit Viren und Trojanern infizieren. Zuletzt tauchten Fälschungen der beliebten Android-Apps Instagram und Angry Birds Space auf.

Auf dem mobilen Betriebssystem Android will nun das US-amerikanische Unternehmen TrustGo Angreifern einen Riegel vorschieben. Mit der neu veröffentlichten App Antivirus & Mobile Security [Link auf https://play.google.com/store/apps/details?id=com.trustgo.security entfernt, da Seite nicht mehr erreichbar] wollen sie verhindern, dass verseuchte Apps überhaupt erst auf das Smartphone gelangen. Dazu bietet TustGo eine eigene Datenbank mit Applikationen an, die vorher von der Firma auf Schädlinge überprüft wurden.

17 Prozent der Android-Apps sind "hochriskant"

Über eine Suche kann der Nutzer gezielt nach Anwendungen suchen, bekommt dann aber nur die Android-Apps angezeigt, die von den Sicherheitsexperten von TrustGo als sicher eingestuft wurden. Das Unternehmen hat dazu nach eigenen Angaben bereits etwa 1,5 Millionen Applikationen analysiert. Da viele infizierte Apps insbesondere über App Stores von Drittanbietern angeboten werden, hat TrustGo neben dem offiziellen Google Play Store auch Shops wie den App Store von Amazon, 1mobile, Mobango oder GetJar überprüft. Etwa 17 Prozent der untersuchten Apps wurden dabei vom Unternehmen als "hochriskant" eingestuft.

Auch bereits installierte Android-Apps nimmt die Sicherheitsanwendung unter die Lupe. Ein Virenscanner untersucht zudem die Applikationen während der Installation auf Malware oder agressive Werbung wie beispielsweise AirPush. Das Sicherheit-Tool zeigt dem Anwender des Weiteren an, welche Berechtigungen die Apps erfordern. Auch bei bereits auf dem Smartphone installieren Apps kann der Nutzer so überprüfen, welche Anwendung auf das Adressbuch zugreift oder im Hintergrund SMS versenden will.

Umfangreiche Sicherheitstools integriert

Des Weiteren bietet TrustGos Sicherheitspaket einen einfachen Schutz beim Surfen im Internet. Aktiviert der Nutzer die Funktion "Secure Web Browsing", blockiert die App im mobilen Browser bekannte, als bedrohlich eingestufte Webseiten. Der Diebstahlschutz sowie eine Backup-Funktion runden den Funktionsumfang der App ab. Antivirus & Mobile Security ist derzeit kostenlos im Google Play Store erhältlich und erfordert mindestens die Android-Version 2.2 "Froyo".

Mehr zum Thema Apps