Android

Instagram veröffentlicht Update für Android-App

Facebook Messenger für Android mit neuen Funktionen
AAA

Instagram-App für AndroidInstagram-App für Android Für zahlreiche Android-Apps sind neue Updates im Google Play Store verfügbar, so etwa für Instagram, Facebook, WhatsApp und den Adobe Flash Player. Einige Updates ergänzen zusätzliche Funktionen, andere sollen in erster Linie Fehler beheben und Sicherheitslücken schließen.

Instagram hat aktuell ein Update für seine Android-App im Play Store veröffentlicht. Mit dem Update auf Version 1.1.0 erhält nun auch die Android-Version einen Filter, welcher in der iOS-Variante von Anfang an enthalten war. Es handelt sich dabei um die sogenannte Tilt-Shift-Funktion. Damit hat der Nutzer die Möglichkeit, bestimmte Bereiche eines Fotos hervorzuheben, indem andere gezielt unscharf gemacht werden. Dabei stehen der Unschärfe-Filter in einer kreisförmigen und auch rechteckigen Variante zur Wahl. Instagram hat zur Tilt-Shift-Funktion einen anschaulichen Artikel veröffentlicht, welcher die Funktion und deren Anwendung genau erklärt.

Facebook Apps für Android erhalten Updates

Auch Facebook hat für seine Android-Apps Updates im Play Store veröffentlicht. Bei der offiziellen Facebook-App darf der Nutzer dieses Mal jedoch keine neue Funktionen erwarten. Vielmehr entfernt die neue Version nur die mit dem letzten Update eingeführten Schnellstart-Symbole für den Messenger und das Foto-Sharing. Außerdem wurden laut Changelog noch einige Fehler behoben.

Der Facebook Messenger hingegen kann mit einigen Neuerungen aufwarten. So wird ab sofort angezeigt, ob eine Nachricht vom Empfänger gelesen wurde und es wird standardmäßig der Standort angezeigt, von welchem aus der Nutzer die Nachricht verschickt hat. Wer auf diese Funktionen verzichten möchte, kann sie im Einstellungs-Menü unter "Ortungsdienste" jederzeit deaktivieren. Neu ist weiterhin eine sogenannte Eingabe-Anzeige. Diese zeigt dem Schreiber einer Nachricht in der App, wann der Empfänger anfängt, eine Antwort zu tippen.

Updates für WhatsApp und den Adobe Flash-Player

Der Messenger-Service WhatsApp hat ebenfalls ein Update seiner Android-App veröffentlicht. Dabei liegt der Schwerpunkt der Version 2.7 jedoch eindeutig auf der Behebung von Fehlern und einer verbesserten Performance der App auf Samsung-Smartphones.

MobiSystems Office Suite 6MobiSystems Office Suite 6 Von Adobe ist ein Update für den Adobe Flash Player [Link auf https://play.google.com/store/apps/details?id=com.adobe.flashplayer entfernt, da Seite nicht mehr erreichbar] im Play Store gelandet. Mit der aktuellen Version hat Adobe wieder eine Reihe von Sicherheits-Lücken geschlossen, diverse Fehler bereinigt und die Kompatibilität mit Android 4.0 verbessert.

Office Suite Pro 6+ für 76 Cent im Play Store

Zum Schluss noch ein kleiner Tipp für alle, die für ihr Smartphone oder Tablet mit Android noch auf der Suche nach einer Office Suite sind. Die Office Suite Pro 6+ ist noch bis zum 10. Mai für kleine 76 Cent im Play Store erhältlich. Mit dieser Anwendung kann der Nutzer Microsoft-Office-Dokumente erstellen, ansehen und bearbeiten. Zudem bietet die Office Suite noch einen PDF-Reader und direkten Zugriff auf die Cloud-Speicher Dropbox, SugarSync und Box.

Mehr zum Thema Smartphone-Software