Rückblick

Kindle feiert Geburtstag: eReader von Amazon wird 5 Jahre alt

Wir zeigen die Entwicklung der Lesegeräte von 2007 bis heute
AAA

Kindle wird 5: E-Book-Reader von Amazon feiert Geburtstag Der Kindle von Amazon feiert heute seinen fünften Geburtstag. Am 19. November 2007 stellte der Online-Händler seinen ersten E-Book-Reader vor. Seinen Namen erhielt das Lesegerät vom ameri­kanischen Marken-Berater Michael Cronan, der auch für Klienten wie Apple, Levi Strauss und Estée Lauder Origins gearbeitet hat. Die Bezeich­nung Kindle bedeutet übersetzt soviel wie ein Feuer entfachen. Und seinem Namen machte das Lesegerät von Amazon alle Ehre, verhalf es doch dem E-Book-Markt endgültig zum Durch­bruch.

In den vergangenen fünf Jahren hat die Kindle-Reihe eine deutliche Entwicklung durchlaufen. Die E-Book-Reader gibt es mittler­weile in der siebten Generation, wobei Amazon sowohl an der Technik, der Größe als auch am Preis gearbeitet hat. In Deutschland sind die Geräte gerade einmal eineinhalb Jahre verfügbar, davor wurden sie nur innerhalb der USA verkauft. Im Zuge des heutigen Geburtstags blicken wir auf die Entwicklung des Amazon Kindle zurück. Los geht es mit einem Klick auf das Bild.

Kindle wird 5: E-Book-Reader von Amazon feiert Geburtstag
1/8 – Bild: teltarif.de
  • Kindle wird 5: E-Book-Reader von Amazon feiert Geburtstag
  • Kindle wird 5: E-Book-Reader von Amazon feiert Geburtstag
  • Kindle wird 5: E-Book-Reader von Amazon feiert Geburtstag
  • Kindle wird 5: E-Book-Reader von Amazon feiert Geburtstag
  • Kindle wird 5: E-Book-Reader von Amazon feiert Geburtstag