Rabatt

Nikolaus-Aktion bei MediMax: Amazon Kindle Fire für 129 Euro

Tablet ist vom 6. bis 10. Dezember wieder 30 Euro günstiger zu haben
AAA

Nikolaus-Aktion bei MediMax: Amazon Kindle Fire für 129 EuroKindle Fire für 129 Euro bei MediMax Das Kindle Fire von Amazon ist ab morgen und bis einschließlich 10. Dezember bundesweit in den Filialen des Elektronik-Händlers MediMax für 129 Euro zu haben [Link auf http://www.medimax.de/home.html entfernt, da Seite nicht mehr erreichbar]. Somit ist das 7 Zoll große Tablet genau 30 Euro günstiger als bei Amazon direkt. Bereits während der Cyber-Monday-Woche senkte Amazon in seinem Shop den Preis für das Tablet auf 129 Euro. Die Aktion ist seit Dezember jedoch wieder vorüber. Mit seinem Nikolaus-Angebot ist MediMax nun aktuell zum günstigsten Anbieter geworden.

Datenblätter

Das Kindle Fire wurde von Amazon mit der Vorstellung des größeren Kindle Fire HD technisch leicht angepasst. Mit seinem 1,2-GHz-Dual-Core-Prozessor verfügt die neue Version nun über eine höhere Taktrate und soll dadurch laut Amazon bis zu 40 Prozent mehr Leistung als der Vorgänger bieten. Der Arbeits­speicher beträgt 1 GB, der interne Speicher hat eine Kapazität von 8 GB. Zusätzlich erhalten Kunden in der Cloud unbegrenzten Speicherplatz für direkt bei Amazon gekaufte Daten wie Musik, E-Books und Filme.

Abgesehen vom Prozessor wurden keine weiteren Änderungen am Kindle Fire vorgenommen. So löst der 7 Zoll große und durch Gorilla Glass geschützte IPS-Touchscreen weiterhin 1 024 mal 600 Pixel auf und das Design zeigt sich in bekannter Optik. Eine Kamera oder haptische Tasten zur Veränderung der Lautstärke gibt es nicht. Auch auf eine UMTS-Variante müssen Nutzer verzichten - Amazon verkauft das Tablet lediglich mit WLAN. Eine Akku­ladung reicht laut Hersteller für etwa 9 Stunden Betrieb.

Amazon setzt beim Kindle auf eine stark veränderte Version des Google-Betriebs­systems Android. Diese ist mit dem eigentlichen Android kaum zu vergleichen, da die Oberfläche speziell auf Amazon-Inhalte angepasst wurde und auch keinen Zugang zum Google Play Store ermöglicht. Weitere Details zum Tablet haben wir in unserem Alltags­test beschrieben.

Günstiger Start in die Tablet-Welt

Beim Angebot von MediMax handelt es sich um das Kindle Fire mit Spezial­angeboten. Das heißt, dass Amazon statt eines Bild­schirm­schoners perso­nalisierte Spezial­angebote aus den Bereichen Kindle-Zubehör, Kindle-Bücher, Apps, Spiele, MP3s etc. anzeigt. Auf Wunsch können diese Einblendungen für eine Gebühr von 15 Euro abbestellt werden. Da der Kindle Fire im regulären Verkauf für 159 Euro mit Werbung bzw. für 174 Euro ohne Werbung zu haben ist, bedeutet dies bei einem Angebots-Preis von 129 Euro dennoch eine Ersparnis.

Mit dem Start des Kindle Fire und Kindle Fire HD in Deutschland hat Amazon auch einige Kunden-Angebote gestartet. Zu diesen gehören neben dem eigenen Amazon App-Shop auch eine kostenlose Probe­mitglied­schaft bei Lovefilm sowie eine Leih­bücherei, über die Kunden einmal im Monat ein kostenloses Buch beliebig lange ausleihen können. Wie diese genau funktioniert, haben wir in einer weiteren Meldung erklärt.

Mehr zum Thema Amazon Kindle Fire