Ankündigung

New Amazon Fire TV mit Sprachsteuerung

Der New Amazon Fire TV soll die bislang nur vom Lautsprecher Echo bekannte Sprachassistentin Alexa mitbringen, mit der sich die Box steuern lässt. Die Auslieferung der Set-Top-Box könnte bereits am 30. September beginnen.
AAA
Teilen (26)

New Amazon Fire TV: Neue Generation soll morgen vorgestellt werdenNew Amazon Fire TV: Neue Generation soll morgen vorgestellt werden Amazon wird morgen offenbar die neue Generation seines Fire TV vorstellen. Das zumindest behauptet AFTVnews mit Bezug auf eine vertraute Quelle. Demnach wird es mit der Vorstellung des New Amazon Fire TV ab dem morgigen Donnerstag auch möglich sein, die Set-Top-Box vorzu­bestellen. Die Auslieferung soll dem Bericht zufolge dann am 30. September beginnen.

Amazon zeigte sich in der Vergangenheit immer recht geschickt wenn es darum ging, Geheimnisse um neue Geräte aus der eigenen Produktion zu wahren. Und auch zum New Amazon Fire TV gibt es lediglich einige wenige Gerüchte, wobei Angaben über einen möglichen Preis bislang gänzlich fehlen.

New Fire TV mit Sprachassistentin Alexa

Die Vorstellung des New Fire TV erfolgt - soweit die Gerüchte stimmen - relativ genau ein Jahr nach der Präsentation der ersten Generation Anfang September in den USA. Seit dem 30. September 2014 ist die Set-Top-Box auch in Deutschland verfügbar. Amazon-Prime-Kunden hatten damals die Möglichkeit, die Box für 49 Euro zu bestellen. Der reguläre Preis für alle anderen Kunden lag zum Start bei 99 Euro. Aktuell bietet Amazon den Fire TV zum Preis von 89 Euro an.

Bei dem Fire TV von Amazon handelt es sich um eine Art Set-Top-Box, die in Konkurrenz beispielsweise zum Apple TV und zum Google Chromecast steht. Mit der Box erhalten ältere Flachbild-Fernseher ohne Smart-TV-Funktion Zugriff auf Internet-Streaming-Dienste und Mediatheken. Somit können Nutzer direkt über den Fernseher auf Netflix, Amazon Instant Video, Mediatheken und ähnliche Dienste zugreifen.

Die neue Generation des Fire TV wird offenbar die Sprach­assistentin Alexa mitbringen, den Amazon bei seinem sprach­gesteuerten Laut­sprecher Echo eingeführt hat. Durch Alexa sollen Nutzer des Fire TV die Möglichkeit bekommen, per Sprach­befehl über den Fernseher beispielsweise Bestellungen auf Amazon aufzugeben, nach Informationen zum Wetter oder Terminen aus dem eigenen Kalender zu fragen oder sich Hörbücher anzuhören. Welche Funktionen der New Fire TV sonst noch an Bord hat und wie er sich von der bisher angebotenen Set-Top-Box abheben möchte, erfahren wir - soweit die Informationen stimmen - bereits morgen. Bis dahin erfahren Sie in unserem Test mehr über das erste Modell des Amazon Fire TV.

Teilen (26)

Mehr zum Thema Amazon Fire TV