Flatrate

Aldi Talk startet Handy-Internet-Flatrate für 7,99 Euro

Außerdem Kombination verschiedener Tarif-Optionen möglich
AAA

Aldi Talk geht heute mit einer neuen Tarif-Option an den Start. Zum Monatspreis von 7,99 Euro bietet der Prepaid-Discounter im E-Plus-Netz ab sofort eine Handy-Internet-Flatrate an. Das Angebot kann alternativ zur auch am Tablet, Netbook oder Notebook nutzbaren mobilen Daten-Flatrate gebucht werden.

Aldi TalkAldi Talk bewirbt auf seiner Homepage die neue Handy-Internet-Flatrate Die bisherige GPRS- und UMTS-basierte Flatrate von Aldi Talk bleibt für 14,99 Euro im Monat weiter im Angebot. Als weitere Daten-Option bietet der Discounter eine Tages-Flatrate für die mobile Internet-Nutzung. Diese schlägt mit 1,99 Euro zu Buche und ist nicht an den Kalendertag gebunden, sondern jeweils für volle 24 Stunden nutzbar.

Performance-Drosselung ab 500 MB Übertragungsvolumen

Die neue Handy-Internet-Flatrate kann - wie auch die anderen Optionen von Aldi Talk - unter der kostenlosen netzinternen Kurzwahl 1155 gebucht und auch wieder storniert werden, wenn das Angebot nicht mehr benötigt wird. Die Flatrate ist jeweils 30 Tage lang gültig. Auf diesen Zeitraum beschränkt sich auch die Mindestlaufzeit. Jeweils ab einem Verbrauch von 500 MB wird die Performance bis zum Beginn des nächsten Abrechnungszeitraums auf GPRS-Niveau begrenzt.

Wer den mobilen Internet-Zugang mit einer Prepaidkarte von Aldi Talk nur gelegentlich benötigt, kann auch den voreingestellten GPRS-by-Call-Tarif nutzen. Damit kosten die Internet-Nutzung im E-Plus-Netz 24 Cent je übertragenem Megabyte. Die Abrechnung erfolgt in 10-kB-Schritten.

Optionen miteinander kombinieren

Neu bei der Prepaid-SIM von Aldi ist auch die Möglichkeit, Sprach-, SMS- und Daten-Optionen miteinander zu kombinieren. Bislang mussten sich die Kunden auf eine Tarif-Option festlegen. Ab sofort kann beispielsweise die Community-Flatrate parallel zur Handy-Internet-Flatrate gebucht werden.

Nicht zuletzt bietet Aldi Talk jetzt auch eine eigene Applikation für Besitzer von Smartphones mit dem Android-Betriebssystem an. Damit kann der Kunde Zusatz-Optionen buchen, seinen aktuellen Kontostand abfragen und die SIM-Karte wieder aufladen. Die neue Anwendung kann kostenlos aus dem Android Market heruntergeladen werden.