Smartphone-Angebot

Wieder da & billiger: Aldi Süd verkauft Medion-Handy Life P4310

Android-Smartphone mit KFZ-Zubehör kostet nur noch 129 Euro
AAA

Wieder da & billiger: Aldi Süd verkauft Medion-Handy Life P4310Medion Life P4310 bei Aldi Süd Ab dem kommenden Montag wird in den Filialen von Aldi Süd wieder ein bereits bekannter Smartphone-Vertreter angeboten. Dabei handelt es sich um das Medion Life P4310, das vom chinesischen Hersteller ZTE (ZTE Skate) gebaut und bei der E-Plus-Tochter BASE unter dem Namen Lutea 2 geführt wird. Im Gegensatz zu vorherigen Angeboten wurde der Preis für das Medion Life P4310 jedoch gesenkt: Statt wie im Oktober 2011 bzw. Anfang dieses Jahres für 199 Euro, ist das SIM- und Netlock-freie Medion-Smartphone nun bereits für 129 Euro zu haben. Allerdings bekommen Käufer für diesen Preis nur das Handy selbst - die früher inkludierte Navigations-Software fehlt.

Medion Life

Die Ausstattung des Medion Life P4310 ist einfach aber solide. Angetrieben von einem Single-Core-Prozessor mit einer Taktfrequenz von 800 MHz reiht sich das Gerät in die beginnende Mittelklasse ein. Das Display hat eine Größe von 4,3 Zoll und löst 480 mal 800 Pixel auf. In unserem Test konnte die helle und farbstarke Bildwiedergabe überzeugen, in deren Vergleich die Blickwinkelstabilität aber weniger gut abschnitt.

Die Kamera auf der Rückseite des Medion Life P4310 hat einen LED-Blitz und macht Bilder mit einer Auflösung von 5 Megapixel. Für die Speicherung dieser wird allerdings zwingend eine externe microSD-Speicherkarte notwendig, mit der der rund 130 MB kleine interne Speicher auf bis zu 32 GB erweitert werden kann. Für die mobile Datennutzung verfügt das Medion-Handy über GPRS/EDGE sowie UMTS und HSDPA mit bis zu 7,2 MBit/s im Down- und bis zu 384 kBit/s im Upstream. Auch WLAN b/g sowie GPS sind an Bord. Der Akku des Handys fasst 1 400 mAh.

Medion Life P4310 für 129 Euro: Preis-Leistung passt

Das Medion Life P4310 bringt als Betriebssystem Android in der Version 2.3.5 mit. Ein Update auf 4.0 Ice Cream Sandwich wurde nicht angekündigt, scheint auch hinsichtlich der Ausstattung wenig wahrscheinlich. Der Lieferumfang des von Aldi angebotenen Gerätes kann sich sehen lassen. Zwar fehlt, wie eingangs erwähnt, die Navigations-Software Medion GoPal Navigator, das Kfz-Zubehör bestehend aus Kfz-Halterung und Kfz-Ladeadapter sowie einem USB-Daten- und -Ladekabel, einem Stereo-Headset und einem Ladegerät ist aber auch in diesem Angebot integriert. Auch eine 4 GB große Speicherkarte wurde dem Paket beigelegt.

Aldi Süd bietet das Medion Life P4310 ab Montag, 30. Juli, für 129 Euro an und liegt damit etwa 30 Euro unter dem derzeitigen Online-Preis des Gerätes. Nutzer erhalten dafür ein solides, wenn auch nicht für anspruchsvolle Arbeiten geeignetes Smartphone mit umfangreichem Zubehör.

Mehr zum Thema Medion-Hardware Life

Mehr zum Thema Aldi