Angebot

500-Euro-PC mit SSD-Speicher und Windows 10 bei Aldi

Im Rahmen eines Angebots erhalten Nutzer den PC Medion AKOYA P2120 D für 499 Euro bei Aldi Nord. Doch für wen lohnt sich ein Kauf?
AAA
Teilen

Aldi Nord offeriert ab Donnerstag einen neuen PC mit Windows 10 für 499 Euro. Wir verraten Ihnen, ob die technischen Spezifikationen des Medion AKOYA P2120 D überzeugen können.

Nutzer erhalten einen soliden Mittelklasse-PCNutzer erhalten einen soliden Mittelklasse-PC Mit dem Intel i3-6100 ist eine relativ aktueller Dual-Core-Prozessor mit einer Taktung von je 3,70 GHz pro Kern verbaut. Weiterhin stehen der CPU 8 GB schneller DDR4-RAM zur Verfügung. Auf eine gesonderte Grafikkarte hat Medion verzichtet, stattdessen ist die Onboard-GPU Intel HD-Grafik 530 für die Grafikberechnungen verantwortlich. Für eine schnelle Bootzeit und kurze Ladevorgänge soll ein SSD-Speicher mit 128 GB sorgen. Alternativ lassen sich Daten auf der 2 TB großen Festplatte ablegen. Für den Datenaustausch stehen insgesamt vier USB-Ports (2 mal USB 3.0, 2 mal USB 2.0) zur Verfügung. Weiterhin kann der PC per HDMI oder D-Sub-VGA mit einem Monitor oder TV verbunden werden. Für die Verbindung zum Netz sind LAN (10/100/1000 MBit/s) oder WLAN 802.11 ac an Bord. Die Verbindung mit dem Smartphone wird per Bluetooth gewährleistet. Für Daten-Backus können Nutzer auf einen DVD-Brenner zurückgreifen.

Auf dem Rechner ist Windows 10 in der Home-Edition vorinstalliert.

Leistungsbündel mit Schwächen

Maus und Tastatur liegen dem PC beiMaus und Tastatur liegen dem PC bei Der Medion AKOYA P2120 D macht einiges richtig: SSD-Speicher, USB 3.0 und sogar ein schneller DDR4-RAM sind verbaut. Allerdings eignet sich der PC leider nicht für Gaming­fans, da der interne Grafikchip dann doch etwas zu schwachbrüstig ist, um aktuelle Top-Games in voller Grafikpracht zu genießen. Ebenso ist der i3-Prozessor als Flaschenhals zu sehen, wenn es um das Ausführen anspruchsvollere Anwendungen geht. Es wäre schön gewesen, wenn sich Medion hier für ein aktuelles i5-Modell entschieden hätte. Wer allerdings mit diesen Abstrichen leben kann, bekommt ein solides Gesamtpaket zum fairen Preis geboten. Ein echtes Schnäppchen ist der Aldi-PC allerdings nicht.

Preis und Verkaufsstart

Interessenten können den Medion AKOYA P2120 D ab Donnerstag bei Aldi Nord zum Preis von 499 Euro erwerben.

Im Lieferumfang sind zudem eine USB-Tastatur und -Maus enthalten. Weiterhin gewährt der Hersteller eine dreijährige Garantie auf das Produkt.

Teilen

Mehr zum Thema Aldi