Angebot

500-Euro-PC mit SSD-Speicher und Windows 10 bei Aldi

Im Rahmen eines Angebots erhalten Nutzer den PC Medion AKOYA P2120 D für 499 Euro bei Aldi Nord. Doch für wen lohnt sich ein Kauf?
AAA
Teilen

Nutzer erhalten einen soliden Mittelklasse-PCNutzer erhalten einen soliden Mittelklasse-PC Aldi Nord offeriert ab Donnerstag einen neuen PC mit Windows 10 für 499 Euro. Wir verraten Ihnen, ob die technischen Spezifikationen des Medion AKOYA P2120 D überzeugen können.

Mit dem Intel i3-6100 ist eine relativ aktueller Dual-Core-Prozessor mit einer Taktung von je 3,70 GHz pro Kern verbaut. Weiterhin stehen der CPU 8 GB schneller DDR4-RAM zur Verfügung. Auf eine gesonderte Grafikkarte hat Medion verzichtet, stattdessen ist die Onboard-GPU Intel HD-Grafik 530 für die Grafikberechnungen verantwortlich. Für eine schnelle Bootzeit und kurze Ladevorgänge soll ein SSD-Speicher mit 128 GB sorgen. Alternativ lassen sich Daten auf der 2 TB großen Festplatte ablegen. Für den Datenaustausch stehen insgesamt vier USB-Ports (2 mal USB 3.0, 2 mal USB 2.0) zur Verfügung. Weiterhin kann der PC per HDMI oder D-Sub-VGA mit einem Monitor oder TV verbunden werden. Für die Verbindung zum Netz sind LAN (10/100/1000 MBit/s) oder WLAN 802.11 ac an Bord. Die Verbindung mit dem Smartphone wird per Bluetooth gewährleistet. Für Daten-Backus können Nutzer auf einen DVD-Brenner zurückgreifen.

Auf dem Rechner ist Windows 10 in der Home-Edition vorinstalliert.

Leistungsbündel mit Schwächen

Maus und Tastatur liegen dem PC beiMaus und Tastatur liegen dem PC bei Der Medion AKOYA P2120 D macht einiges richtig: SSD-Speicher, USB 3.0 und sogar ein schneller DDR4-RAM sind verbaut. Allerdings eignet sich der PC leider nicht für Gaming­fans, da der interne Grafikchip dann doch etwas zu schwachbrüstig ist, um aktuelle Top-Games in voller Grafikpracht zu genießen. Ebenso ist der i3-Prozessor als Flaschenhals zu sehen, wenn es um das Ausführen anspruchsvollere Anwendungen geht. Es wäre schön gewesen, wenn sich Medion hier für ein aktuelles i5-Modell entschieden hätte. Wer allerdings mit diesen Abstrichen leben kann, bekommt ein solides Gesamtpaket zum fairen Preis geboten. Ein echtes Schnäppchen ist der Aldi-PC allerdings nicht.

Preis und Verkaufsstart

Interessenten können den Medion AKOYA P2120 D ab Donnerstag bei Aldi Nord zum Preis von 499 Euro erwerben.

Im Lieferumfang sind zudem eine USB-Tastatur und -Maus enthalten. Weiterhin gewährt der Hersteller eine dreijährige Garantie auf das Produkt.

Teilen

Mehr zum Thema Aldi