Schnäppchen-Check

Sony Xperia miro: Android-4.0-Handy günstig bei Aldi Nord

Lebensmittel-Discounter verkauft Einsteiger-Smartphone für 139 Euro
AAA

In der kommenden Woche findet sich unter den Angeboten des Lebens­mittel-Discounters Aldi Nord wieder ein Smartphone, dessen Preis diesmal einige Euro unter dem der gängigen Online-Shops liegt. Bei dem ab Donnerstag [Link auf http://www.aldi-nord.de/aldi_sony_xperia_miro_48_5_1254_18631.html entfernt, da Seite nicht mehr erreichbar], 21. Februar, verfügbaren Modell handelt es sich um das Sony Xperia miro, das Mitte Juni des vergangenen Jahres erstmals vorge­stellt wurde.

Sony Xperia miro (ST23i)

Sony Xperia miro: Android-4.0-Handy günstig bei Aldi NordSony Xperia miro für 139 Euro bei Aldi Nord Das Handy richtet sich an Smartphone-Einsteiger - dement­sprechend einfach fällt auch die technische Ausstattung aus. So bietet das Xperia miro nur einen 800-MHz-Prozessor und 512 MB Arbeits­speicher. Auch das Display fällt mit 3,5 Zoll recht klein aus. Die Auflösung liegt bei 320 mal 480 Pixel. Diese Kombi­nation aus Prozessor-Leistung und Display reicht für gängige Anwendungen wie das Surfen im Internet und ein gelegentliches Spiel zwar aus, Multi­tasking, hoch­auf­lösende Videos oder grafisch an­spruchs­volle Games schafft das Handy aber nicht.

Das Sony Xperia miro verfügt über einen 4 GB großen internen Speicher, der mithilfe einer microSD-Speicher­karte um zusätzliche 32 GB erweitert werden kann. Die Haupt­kamera löst 5 Megapixel auf und wird von einem LED-Blitz sowie Touch-Fokus unterstützt. Auch eine VGA-Front­kamera für Video­telefonie bringt das Xperia miro mit.

Sony Xperia miro günstig bei Aldi Nord

Beim Betriebs­system setzt Sony auf Android in der Version 4.0 Ice Cream Sandwich. Diese ist zwar nicht mehr ganz aktuell, für ein Handy dieser Kategorie aber eine gute Aus­stattung. Ins Internet geht das Xperia miro entweder via WLAN-n bzw. via GPRS/EDGE oder UMTS/HSPA mit bis zu 7,2 MBit/s um Downstream. Auch Bluetooth 2.1+EDR, einen Walkman-MP3-Player, ein UKW-Radio mit RDS-Funktion sowie Sonys xLOUD-Technik, die für eine bessere Klang­qualität sorgen soll, bringt das Smartphone mit. Der Akku bietet eine Kapazität von 1 500 mAh.

Als ein Highlight - wenn man es denn so nennen will - bringt das Sony Xperia miro eine unter dem Display ange­brachte Licht­leiste mit, die bei einge­henden Nachrichten aufblinkt. Die Licht­effekte sind dabei frei einstellbar.

Aldi Nord verkauft das Sony Xperia miro für 139 Euro und ist damit derzeit einer der günstigsten Anbieter. Auch bei BASE ist das Handy zu diesem Preis zu haben. Andere gängige Online-Händler bieten das Smartphone zu Preisen ab etwa 155 Euro zuzüglich Versand­kosten an.

Aktuelle Sony-Smartphones im Überblick

Mehr zum Thema Aldi