Angebot

LTE-Smartphone bei Aldi im Schnäppchen-Check: Nokia Lumia 625 für 129 Euro

Bei Aldi Süd gibt es zum Monatsende das Nokia Lumia 625 für 129 Euro. Das Smartphone kommt mit Windows Phone 8.1 und bietet LTE-Unterstützung. Das Starter-Set von Aldi-Talk gibt es kostenlos zum Gerät dazu. Wir haben den Schnäppchen-Check gemacht.
AAA
Teilen (15)

Ausschnitt des aktuellen Prospekts: Nokia Lumia 625 im Angebot bei Aldi SüdAusschnitt des aktuellen Prospekts: Nokia Lumia 625 im Angebot bei Aldi Süd Während Kunden der nördlichen Aldi-Filialen ab 30. Oktober das Medion Life E4502 für 100 Euro angeboten wird, offeriert Aldi Süd ab dem gleichen Tag ein Nokia-Smartphone. Bei dem Gerät handelt es sich um das Nokia Lumia 625, das mit Highlights wie LTE-Unterstützung, bunten Gehäuse-Farben und dem aktuellen Windows Phone 8.1 punkten möchte. Aldi verlangt für das Smartphone 129 Euro, wobei im Preis bereits ein Starter-Set von Aldi Talk enthalten ist. Wir haben uns das Gerät im Schnäppchen-Check näher angeschaut.

Details zum Nokia Lumia 625

Bei dem Nokia Lumia 625 handelt es sich um ein klassisches Einsteiger-Smartphone mit dem Betriebssystem Windows Phone 8.1. Anders als beispielsweise Android-Geräte, stellen Windows Phones einen nicht so hohen Anspruch an die Technik und können auch mit einem weniger leistungsstarken Prozessor und wenig RAM einen flüssigen Betrieb gewährleisten. Dementsprechend findet sich im Lumia 625 auch "nur" ein 1,2-GHz-Dual-Core-Prozessor mit 512 MB Arbeitsspeicher.

Das Windows Phone besitzt ein Display mit einer Diagonale von 4,7 Zoll. Die Auflösung fällt mit 480 mal 800 Pixel jedoch recht gering aus. Das Lumia 625 hat einen 8-GB-Speicher, der sich mittels microSD-Karte um zusätzliche 64 GB erweitern lässt. Auch eine 5-Megapixel-Kamera sowie eine VGA-Frontkamera sind an Bord.

Bei den Datenschnittstellen zeigt sich das Nokia-Smartphone gut gerüstet. Neben WLAN werden UMTS/HSPA mit bis zu 21,6 MBit/s im Downstream und LTE mit bis zu 100 MBit/s unterstützt. Zur Navigation gibt es GPS sowie Glonass, der Akku hat eine Kapazität von 2 000 mAh. Im Test haben wir uns das Nokia Lumia 625 bereits näher angeschaut. Überzeugen konnte das Gerät mit seiner langen Akkulaufzeit, dem schnellen LTE und einer ordentlichen Systemleistung. Bei der Qualität der Kamera sowie der Auflösung des Displays müssen Nutzer jedoch Abstriche machen.

Starter-Set von Aldi Talk gehört zum Lieferumfang

Nokia Lumia 625 mit Windows Phone 8.1Nokia Lumia 625 mit Windows Phone 8.1 Neben dem Nokia Lumia 625 erhalten Nutzer zum Preis von 129 Euro auch ein Starter-Set von Aldi Talk, das normalerweise einen Preis von 12,99 Euro hat. Mit dem Basis-Tarif telefonieren Kunden zu anderen Aldi-Talk-Nutzern für lediglich 3 Cent pro Minute. Ebenso teuer sind SMS. Verbindungen in andere Netze kosten jeweils 11 Cent pro Kurzmitteilung und Gesprächsminute, Anrufe zur Mailbox sind kostenfrei. Das im E-Plus-Netz realisierte Prepaid-Angebot umfasst keine Internet-Option, Datenverbindungen werden stattdessen mit 24 Cent pro MB abgerechnet. Entsprechende Optionen mit einem Monat Laufzeit lassen sich bei Bedarf aber buchen. Die Internet-Flat S mit 150 MB Datenvolumen gibt es beispielsweise für 3,99 Euro.

Vergleicht man den Preis des Nokia Lumia 625 bei Aldi Süd mit den Angeboten anderer Online-Händler, zeigt sich, dass die Aldi-Offerte zu den derzeit günstigsten gehört. Bei Amazon müssen Kunden aktuell knapp 160 Euro für das Lumia 625 auf den Tisch legen. Darüber hinaus erhalten Kunden bei Aldi Süd für 129 Euro nicht nur das Smartphone, sondern auch das Starter-Set von Aldi Talk. Letzteres muss nicht zwingend mit dem Smartphone genutzt werden, da das Telefon weder einen SIM- noch einen Netlock hat und somit mit Micro-SIM-Karten beliebiger Anbieter betrieben werden kann.

Teilen (15)

Mehr zum Thema Schnäppchen-Check