Smartphone

Alcatel One Touch bringt Smartphone mit Windows Phone 7.8

Markteinführung des Alcatel One Touch View noch im Dezember
AAA

Auch nach dem Start der neuen Windows-Phone-8-Plattform von Microsoft werden weiterhin Handys produziert, die auf dem bisherigen Betriebssystem Windows Phone 7 basieren. Ein solches Gerät hat nun auch der chinesische Hersteller TCL mit seiner Marke Alcatel One Touch angekündigt.

Das neue Smartphone, das zunächst für den russischen Markt angekündigt wurde, perspektivisch aber auch in weiteren Ländern zu erwarten ist, hat die Bezeichnung Alcatel One Touch View. Es soll direkt mit der neuen Firmware Windows Phone 7.8 ausgeliefert werden, die Anfang kommenden Jahres auch für bereits mit Windows Phone 7 bzw. 7.5 ausgestatteten Handys bereitgestellt wird.

Das Alcatel One Touch View soll vor allem durch einen günstigen Verkaufspreis punkten. So wurde für Russland ein Preis von knapp 7 000 Rubel, umgerechnet etwa 180 Euro, in Aussicht gestellt. Dafür muss der Käufer allerdings Abstriche bei der Ausstattung des Handys machen. So beträgt der nicht erweiterbare interne Speicherplatz beispielsweise nur 4 GB.

4-Zoll-Display und 5-Megapixel-Kamera

Alcatel One Touch ViewAlcatel One Touch View Das Display des neuen Windows Phones ist 4 Zoll groß und bietet eine Auflösung von 800 mal 480 Pixel. Die Hauptkamera auf der Geräte-Rückseite hat immerhin 5 Megapixel. Zudem steht auf der Vorderseite eine weitere Kamera für Video-Chats zur Verfügung, die allerdings nur VGA-Auflösung bietet.

Angetrieben wird das Alcatel One Touch View durch einen 1-GHz-Single-Core-Prozessor. Dazu verfügt das Smartphone über 512 MB Arbeitsspeicher. Neben GPRS und UMTS steht für den Internet-Zugang auch eine WLAN-Schnittstelle zur Verfügung. Auch Bluetooth, ein microUSB-Port und ein GPS-Empfänger sind mit an Bord.

Der Akku des ersten Windows Phones des chinesischen Herstellers hat eine Kapazität von 1 500 mAh. Es gibt allerdings keine Angaben zu Standby- und Betriebszeiten. Ob und wann das Alcatel One Touch View auch auf den deutschen Markt kommt, ist derzeit nicht absehbar. Interessant könnte das Gerät unter anderem für Einsteiger, im Rahmen von Prepaid-Paketen sein oder auch für Interessenten mit schmalem Geldbeutel sein.

Weitere Meldungen zu Windows Phone