Tablet

Acer Iconia W500: Multitouch-Tablet mit Windows 7

Tablet ist ab sofort verfügbar
AAA

 Acer Iconia W500 Acer Iconia W500 Acer bringt mit dem Iconia W500 ein neues 10,1-Zoll-Tablet mit Windows 7 Home Premium auf den Markt, das ab sofort für knapp 500 Euro im Handel verfügbar sein soll. Mit der Chiclet-Docking-Tastatur soll aus dem Tablet eine flexibel einsetzbare Workstation werden.

Acer Iconia W500

Die Docking-Station bietet FineTrack-Steuerung mit zwei Tasten für Navigation, einen Ethernet-Port für schnelle Internetverbindungen sowie eine USB-Port für den Anschluss externer Geräte. Das Tab ermöglicht Multitasking und verfügt über die vertraute Oberfläche und alle bekannten Anwendungen von Windows 7.

Zu den Fakten: Das Iconia W500 hat einen 10,1-Zoll-Multi-Touchscreen mit einer Auflösung von 1 280 mal 800 Pixel. An der Unterseite des Displays befinden sich zwei Docking-Anschlüsse, über die das Tablet mit der Chiclet-Docking-Tastatur verbunden werden kann. Reichlich Power auch für leistungsintensive Anwendungen stellt der AMD C-50-Prozessor mit 1 GHz bereit. Als Grafikkarte ist AMD Radeon HD6250 mit 256 MB Speicher verbaut. Für guten Sound sorgt die integrierte Audiooptimierung Optimized Dolby Advanced Audio V.2. Das Gerät unterstützt in einigen Modell-Varianten HSDPA mit einem Downstream von bis zu 7,2 MBit/s und Upstream von bis zu 5,76 MBit/s. Zudem sind Bluetooth 3.0, WLAN b/g/n- und USB 2.0 an Bord. An Schnittstellen für HDMI und Kopfhörer wurde ebenso gedacht. Das Iconia W500 bringt bei Abmessungen von 275 mal 190 mal 15,95 Millimetern nach Herstellerangaben 970 Gramm auf die Waage. Acer Iconia W500Acer Iconia W500

Das Acer Iconia W500 wurde nach Angaben des Herstellers speziell für Mehrpunkt Multitouch-Steuerung optimiert. Um dies zu gewährleisten, besitzt das Gerät diverse Funktionen und Anwendungen, mit denen die Möglichkeiten der Multitouch-Technologie vollkommen genutzt werden können. Die Zentrale für alle Touch-Funktionen, Steuerelemente und Anwendungen bildet der "Acer-Ring". Diese ringförmige Steuerkonsole erscheint, wenn die Windows-Taste auf dem Gerät zweimal betätigt wird. Mit dem Acer-Ring werden Anwendungen gestartet, indem der User durch die Vorschaukarten scrollt und mit der Fingerspitze auf die gewünschte Abbildung tippt.