bestätigt

Acer Iconia Tab A510: Nvidia-Tegra-3-Tablet mit Android 4.0

Quellcode zweier Support-Webseiten von Acer geben erste Informationen
AAA

Acer Iconia Tab A510: Nvidia-Tegra-3-Tablet mit Android 4.0 bestätigtTegra-3-Tablet A510 von Acer Erst in der vergangenen Woche hat Asus mit dem Eee Pad Transformer Prime das weltweit erste Tablet mit dem neuen Prozessor Nvidia Tegra 3 vorgestellt. Das Transformer Prime ist der Nachfolger des bereits erhältlichen Transformer und soll Gerüchten zufolge in den USA für 499 Dollar in der 32-GB-Version und 599 Dollar mit 64 GB ab Dezember erhältlich sein.

Acer Iconia A500 (16GB)

Mit dem Acer Iconia Tab A510 bzw. A511 hat nun auch ein weiterer Hersteller ein Tegra-3-Tablet vorgestellt. Erste Informationen zu den neuen Modellen wurden über einen Auszug aus dem Quellcode zweier Support-Webseiten von Acer bekannt. Das Acer Iconia Tab A510 wird demnach der direkte Nachfolger des WLAN-Tablets A500 und das A511 das Pendant zur UMTS-Variante A501.

A510 und 511: Tegra-3-Tablets mit Android Ice Cream Sandwich

Beide Tablet-Varianten werden sich äußerlich nicht unterscheiden. Das A511 bringt lediglich ein zusätzliches UMTS-Modul für den Zugang zum mobilen Internet mit. Laut der ersten Auflistung wird auch das Iconia Tab A510 wie sein Vorgänger mit einem 10,1 Zoll großes Display ausgestattet sein, das 1280 mal 800 Pixel auflöst. Angetrieben wird das Gerät von dem neuen Quad-Core-Prozessor Tegra 3 aus dem Hause Nvidia. Das System-on-a-Chip namens Kal-El verfügt neben seinen vier Hauptkernen noch über einen versteckten fünften Kern, wodurch dem A510 im Vergleich zum Vorgänger doppelt so viele Rechenkerne zur Verfügung stehen. Dadurch soll das Tablet vor allem für Gamer noch interessanter werden.

Als Betriebssystem soll Android in der Version 4.0 Ice Cream Sandwich zum Einsatz kommen. Neben dem Betriebssystem bestätigte der Quellcode der Support-Webseite auch die Datenübertragungs­varianten Bluetooth 2.0 sowie WLAN und UMTS. Genauere Angaben zu den Maßen, dem Gewicht und der sonstigen technischen Ausstattung der beiden neuen Android Tablets finden sich bislang noch nicht. Nachdem Acer den Vorgänger Iconia Tab A500 jedoch auf der CES 2011 in Las Vegas offiziell vorgestellt hat, könnte auf der CES im kommenden Jahr auch der Nachfolger präsentiert werden.

Mehr zum Thema Nvidia Tegra 3