Tarif

Professional Plus von kevag

  • Tarifänderungen
  • Preise und Konditionen, nur noch für Bestandskunden
    Gültigkeitszeitraum gültig seit 19.03.2009, seit 31.12.2015 nur noch für Bestandskunden
    Vertragsart Vollanschluss (kompletter Wechsel)
    Anschlusstyp VoIP
    Netz kevag
    Monatliches Grundentgelt Euro 49,90
    Mindestumsatz keiner
    Einmaliges Bereitstellungsentgelt Euro 79,95
    Inklusivleistung
    • Flatrates für:
      • Gespräche: Ferngespräch, Ortsgespräch, 032
      • Internet
    Mindestlaufzeit 24 M.
    Kündigungsfrist 3 M. zum Laufzeitende
    Laufzeitverlängerung 12 M.
    Vertrieb Ladengeschäft, Klassischer Fernabsatz (Brief, Telefon, Telefax), Online
    Nutzergruppen Privatkunden
    Verfügbar in Rheinland-Pfalz und Teilen Nordrhein-Westfalens
  • Konditionen Internetzugang
    Breitbandtechnologie TV-Kabel
    Abrechnungsmodell echte Flatrate
    Downstream (kBit/s) 26000
    Upstream (kBit/s) 1000
    Drosselung -
    Im Fall der Drosselung: Downstream (kBit/s) -
    Im Fall der Drosselung: Upstream (kBit/s) -
    Nutzungsentgelt -
    Abrechnungseinheit Datenvolumen -
Tariftabellen
Die Angabe der Kosten erfolgt grundsätzlich in Cent pro Minute.
  • Festnetz -> Festnetz
    alle Zeiten
    Ferngespräch 0
    Ortsgespräch 0
    032 0
  • Festnetz -> Mobilfunk
    alle Zeiten
    Inländische Mobilnetze 19,5
  • Festnetz -> Ausland
    Festnetz
    alle Zeiten
    Mobilfunk
    alle Zeiten
    Belgien 2,9 27,9
    China 2,9 27,9
    Dänemark 2,9 27,9
    Frankreich 2,9 27,9
    Großbritannien 2,9 27,9
    Italien 2,9 27,9
    Niederlande 2,9 27,9
    Österreich 2,9 27,9
    Polen 2,9 27,9
    Schweiz 2,9 27,9
    Spanien 2,9 27,9
    Tschechische Republik 2,9 27,9
    Türkei 5,9 30,9
    USA 2,9 2,9
Alle Ziele ohne Taktangabe haben den Takt 60/1
Alle Angaben ohne Gewähr.
Teilen
Weitere Informationen
  • Voraussetzung ist ein Multikabel TV-Anschluss von KEVAG, durch den weitere Kosten enstehen können. Dieser ist nicht flächendeckend verfügbar. Daher muss die Anschlussfähigkeit des eigenen Hauses direkt bei KEVAG erfragt werden. Ohne TV-Anschluss von KEVAG erhöht sich die monatliche Grundgebühr um 5,95 Euro.
  • Dieser Tarif ist nur in Teilen von Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen erhältlich.