Tarif

Mobile Basic von AOL Deutschland

  • Preise und Konditionen, nur noch für Bestandskunden
    Gültigkeitszeitraum gültig seit 01.06.2007, seit 10.05.2007 nur noch für Bestandskunden
    Vertragsart Vertrag
    Anschlusstyp Mobile
    Netz o2
    SIM-Kartentypen Standard-SIM
    Monatliches Grundentgelt keine
    Mindestumsatz Euro 4,99
    Einmaliges Bereitstellungsentgelt Euro 19,99
    Portierung (eingehend) Euro 0,00
    Portierung (ausgehend) Euro 22,50
    Mindestlaufzeit 3 M.
    Kündigungsfrist 3 M. zum Monatsende
    Laufzeitverlängerung keine
    Vertrieb Ladengeschäft, Klassischer Fernabsatz (Brief, Telefon, Telefax), Online
    Nutzergruppen Privatkunden
    Verfügbar bundesweit
  • Konditionen Internetzugang
    Breitbandtechnologie 2G/3G
    Abrechnungsmodell Datenvolumen
    Downstream (kBit/s) 384
    Upstream (kBit/s) 64
    Drosselung -
    Im Fall der Drosselung: Downstream (kBit/s) -
    Im Fall der Drosselung: Upstream (kBit/s) -
    Nutzungsentgelt Euro 0,69 pro MB
    Abrechnungseinheit Datenvolumen 0,1 MB
  • Optionen zu diesem Tarif

Tariftabellen
Die Angabe der Kosten erfolgt grundsätzlich in Cent pro Minute.
  • Mobilfunk -> Inland (Sprachverbindungen)
    alle Zeiten
    Ferngespräch 15 1)
    Inländische Mobilnetze 15 1)
    Mobilbox 15 1)
  • Mobilfunk -> Ausland (Sprachverbindungen)
    alle Zeiten
    Belgien 89 1)
    China 189 1)
    Dänemark 89 1)
    Frankreich 89 1)
    Großbritannien 89 1)
    Italien 89 1)
    Niederlande 89 1)
    Österreich 89 1)
    Polen 89 1)
    Schweiz 89 1)
    Spanien 89 1)
    Tschechische Republik 89 1)
    Türkei 89 1)
    USA 89 1)
  • SMS / MMS
    alle Zeiten
    SMS inländische Mobilnetze 15
    SMS Ausland 15
    MMS inländische Mobilnetze 39
Alle Ziele ohne Taktangabe haben den Takt 60/1
1 Monatlicher Mindestumsatz Euro 4,99
Alle Angaben ohne Gewähr.
Teilen
Weitere Informationen
  • Kunden, die das Netz von E-Plus oder o2 nutzen, können bei Verfügbarkeit das jeweils andere UMTS-Netz mitnutzen. Der Wechsel erfolgt in der Regel automatisch. Es fallen keine weiteren Kosten an und sämtliche vertraglich vereinbarten Konditionen gelten weiterhin.
  • Dieser Tarif ist auch mit einem subventionierten Handy erhältlich. In diesem Fall beträgt die Mindestlaufzeit 24 Monate und es fällt eine monatliche Grundgebühr in Höhe von 4,99 Euro zusätzlich zum bestehenden Mindestumsatz an.
  • Gespräche zu einer ausgewählten AOL-Phone-Rufnummer (VoIP) können für 9 Cent je Minute geführt werden.
  • Das AOL-Zugangsgeschäft wurde Anfang 2007 von HanseNet übernommen.