App

90elf: Android-App für Fußball-Livestreams kostenlos erhältlich

Bisherige Nutzer können iPhone-App kostenlos aktualisieren
AAA

Nach der 2. Fußball-Bundesliga und dem Auftakt zum DFB-Pokal geht nun auch die 1. Fußball-Bundesliga in die neue Saison 2011/12. Über die Möglichkeiten, die Spiele live zu verfolgen, haben wir bereits in einem Ratgeber berichtet. Nun hat das Fußball-Radio 90elf eine Aktion anlässlich des Bundesliga-Starts ins Leben gerufen.

Wer die 90elf-App für Smartphones mit dem Android-Betriebssystem von Google derzeit aus dem Android Market lädt, bekommt diese kostenlos. Mit der Anwendung kann das Liveprogramm von 90elf gehört werden. Dazu gibt es aktuelle Meldungen rund um das Thema Fußball in Textform.

Regulär kostet die Anwendung 2,99 Euro. Das Gratis-Angebot soll aber noch über den ersten Bundesliga-Spieltag Bestand haben, wie der Sender auf Anfrage erklärte. In der kommenden Woche werde die App für neue Interessenten dann wieder kostenpflichtig angeboten. Wer das Tool einmal heruntergeladen hat, kann es anschließend auf allen Android-Smartphones verwenden und bei Bedarf neu installieren, die mit dem gleichen Google-Konto genutzt werden.

iPhone-Bestandskunden können kostenlos updaten

Die Anwendungen von 90elf für das Apple iPhone bzw. den iPod touch wird zumindest für Bestandskunden, die die App schon bisher installiert hatten, als kostenloses Update angeboten. Neukunden mit dem iPhone zahlen 2,99 Euro, während die ebenfalls erhältliche Anwendung für Nokia-Handys, die auf dem Symbian-Betriebssystem basieren, mit einem Kaufpreis von 3 Euro zu Buche schlägt.

Wie 90elf weiter mitteilte, werden mit der Symbian-App jetzt weitere neue Nokia-Handys unterstützt. Dafür lässt sich die aktuelle Version der Anwendung auf älteren Symbian-Geräten nicht mehr installieren.

Radio-Streams für stationäre und mobile Nutzung

Über die App ist 90elf in zwei Qualitätsstufen zu empfangen. Neben dem qualitativ hochwertigen Stream, der sich vor allem für die Nutzung über einen WLAN-Hotspot empfiehlt, gibt es auch einen Kanal mit niedriger Bandbreite. Dieser ermöglicht den Empfang auch dann, wenn nur ein schmalbandiger Internet-Zugang (GPRS oder EDGE) zur Verfügung steht. Zudem werden über diesen für die mobile Nutzung optimierten Kanal kleinere Datenmengen übertragen. Das schont den verwendeten Datentarif.

90elf überträgt alle Spiele der 1. und 2. Fußball-Bundesliga live - einerseits in einer Konferenz und andererseits auf Einzelkanälen für jede Begegnung. Dazu berichtet der Sender vom DFB-Pokal ebenfalls live. Informationen gibt es zudem von den europäischen Pokal-Wettbewerben und von den Spielen der Nationalelf.

Bundesliga live auch im Digitalradio

Neben dem Internet ist 90elf seit dem 1. August in weiten Teilen Deutschlands auch über Digitalradio zu empfangen. Das ist vor allem für die mobile Nutzung eine günstige Alternative zum Livestreaming am Smartphone. Digitalradio-Empfänger sind zu Preisen ab etwa 50 Euro erhältlich. Einen Stick für die Nutzung am Notebook gibt es schon für knapp 20 Euro.

Liga total! am ersten Spieltag kostenlos

Ist 90elf ein dauerhaft kostenloses Angebot, so gibt es Liveübertragungen aller Bundesliga-Spiele im Fernsehen nur gegen Bezahlung. Die Telekom hat nun angekündigt, Liga total! für alle Entertain-Kunden am ersten Bundesliga-Spieltag kostenlos freizuschalten. Das Angebot gilt vom 5. bis 8. August. Danach ist das Angebot wie gewohnt nur gegen Extra-Gebühren zu empfangen.

Weitere Artikel zu Sportübertragungen auf Handys und PCs