Vorschau

Größer. Dünner. Brillanter. - CES 2012 startet in Las Vegas

Viele Tablets, Ultrabooks erwartet - Smartphone-Markt voller Überraschungen
AAA

"The same procedure as every year" - dieser Spruch gehört eigentlich zu jedem Jahreswechsel an Silvester, für Technik-Journalisten gehört er aber genauso auch zur ersten oder zweiten Woche des neuen Jahres. Denn dann folgt der Weg in die amerikanische Glücks­spiel­metro­pole Las Vegas zur IT- und Unter­haltungs­elektronik­messe Consumer Electronics Show (CES). teltarif.de wird in der kommenden Woche für Sie mit erweiterten Redaktions­zeiten live und direkt aus Las Vegas berichten.

Häufig waren zuletzt die Hauptthemen für die CES im Vorfeld klar, so etwa der Boom der Netbooks 2009 und 2010 und zuletzt der Tablets. Anders in diesem Jahr: Informationstechnologie durchsetzt mittlerweile jeden Bereich unseres Lebens und wird dabei immer vielfältiger. Ähnlich zersplittert sind auch die Trends in diesem Bereich, wie der Stern dies zuletzt anschaulich aufbereitet hat.

2012: Das letzte Jahr mit Microsoft

Hält am Montag seine letzte CES-Keynote: Microsoft-Chef Steve BallmerHält am Montag seine letzte CES-Keynote: Microsoft-Chef Steve Ballmer Für den Themenbereich von teltarif.de gilt freilich als sicher, dass es die letzte CES mit großer Bühne für den US-Softwarekonzern Microsoft sein wird. Die Eröffnungsshows von Gründer Bill Gates und danach Chef Steve Ballmer waren in den letzten 14 Jahren immer wieder feste Bezugspunkte für interessante Produktankündigungen und (früher) auch begeisternde (Unterhaltungs-)Shows. In diesem Jahr dürfen wir weitere Details zu Windows 8, darunter voraussichtlich die erste Präsentation von Office für Windows 8 erwarten. Genauere Informationen werden am kommenden Montagabend (amerikanischer Zeit) vorliegen.

Ebenso spricht die zu einer Messe dieser Größe gehörende Gerüchteküche auch von Neuigkeiten zu Windows Phone 7, so etwa von erweiterten Features wie der Unterstützung des neuen Mobilfunkstandards LTE. Ebenso werden wir wohl die Vorstellung von mindestens einem der jüngst kolportierten neuen Microsoft-Smartphones aus dem Hause Nokia (Ace), HTC (Radiant) oder Samsung (Mandel) erleben.

Last but not least noch das gewagteste Gerücht: Eine Fusion von Microsoft und Nokia oder einen Verkauf der Smartphone-Sparte der Finnen, die Branchenexperten schon seit längerem erwarten. Ein hochrangiger amerikanischer Tech-Journalist will von einem Verhaltungstermin der Chefs beider Unternehmen im Umfeld der 2012 International CES erfahren haben.

Die 2012 International CES besteht aber nicht aus dem Aussteller Microsoft, sondern umfasst in diesem Jahr 2 700 Aussteller. Auf der nächsten Seite lesen Sie, welche Nachrichten bei Smartphones, Tablets und Ultrabooks von der CES auf Sie zukommen. Ebenso erfahren Sie, welche Spezilitäten am Rande der CES erwartet werden und wie Sie auf und mit teltarif.de rund um die CES immer auf dem Laufenden bleiben.

1 2 vorletzte