Mobiles Internet

Aktion: 1&1 spendiert Startguthaben für Notebook-Flats

Tablet-Flat mit subventionierten Geräten kombinierbar
AAA

1&1 spendiert Startguthaben für Notebook-Flats1&1 spendiert Startguthaben für Notebook-Flats Nach der All-Net-Flat-Aktion will 1&1 nun auch den Absatz von Notebook- und Tablet-Flats ankurbeln und spendiert Neukunden entweder ein Startguthaben oder Inklusiv-Hardware. Auch auf die Einrichtungsgebühr verzichtet der Provider.

Die Ein­rich­tungs­ge­bühr von 29,90 Euro entfällt in diesem Monat für alle der drei Notebook-Flats und die Tablet-Flat unabhängig davon, ob der Kunde den Tarif mit Laufzeit oder ohne Laufzeit bucht.

Startguthaben Notebook-Flats bei 1&1

1&1 gibt zu den Notebook-Flats mit Laufzeit und der Tablet-Flat mit Laufzeit Startguthaben dazu. Bei der Notebook-Flat mit Laufzeit beträgt dieses 25 Euro, bei den Notebook-Flats XL und XXL mit Laufzeit spendiert der Provider 50 Euro.

Neukunden, die sich für einen Notebook-Flat-Tarif mit Laufzeit entscheiden, können wählen zwischen einem Surfstick für 9,99 Euro und dem Mobile WLAN-Router USB für 29,99 Euro. Alternativ gibt es den Mobile WLAN-Router für 39,99 Euro. Die Notebook-Flat selbst kostet 9,99 Euro monatlich und inkludiert 1 GB Highspeed-Datenvolumen mit bis zu 7 200 kBit/s im Downstream. Die Notebook-Flat XL für 19,99 Euro bietet 5 GB Datenvolumen und erlaubt eine Bandbreite von bis zu 14 400 kBit/s im Downstream. Für Vielsurfer ist die Notebook-Flat XXL für 29,99 Euro im Monat gedacht, diese bietet 10 GB ungedrosseltes Datenvolumen und eine Surfgeschwindigkeit von maximal 21,6 MBit/s.

Tablet-Flat: Wahlweise Startguthaben oder Hardware

Zur Tablet-Flat mit Laufzeit kann der Kunde wählen, ob er 50 Euro Startguthaben oder einen Mobile WLAN-Router ohne Berechnung bekommen möchte. Der Router würde ohne Vertrag sonst 69,99 Euro kosten. Wer schon ein Tablet besitzt, erhält mit der Tablet-Flat für 9,99 Euro monatlich 1 GB ungedrosseltes Datenvolumen bei einer Bandbreite von maximal 7 200 kBit/s.

Für die Tablet-Flat mit Hardware fallen monatlich 29,99 Euro an. Der Tarif erlaubt eine Bandbreite von bis zu 21,6 MBit/s und bringt ein Highspeed-Datenvolumen von 2 GB mit. Das Samsung Galaxy Tab 2 10.1 gibt 1&1 für null Euro dazu, auch für das Motorola XOOM 2 Media Edition und das Samsung Galaxy Tab 2 7.0 berechnet der Provider bei Abschluss dieses Vertrages nichts. Das höherwertige Acer Iconia Tab A701 kostet mit Vertrag 99,99 Euro und für das Samsung Galaxy Note 10.1 werden 149,99 Euro mit Vertrag fällig. Alle Samsung-Tablets sollen außerdem in unterschiedlichen Farben erhältlich sein.

Cloud-Speicher bei Laufzeitverträgen verzehnfacht

Wer einen mobilen Datentarife mit Laufzeit bestellt, erhält bei 1&1 ab sofort 100 GB Online-Speicher - bisher waren es mickrige 10 GB. Wer einen Tarif ohne Laufzeit bestellt, muss für die 100 GB Speicherplatz monatlich 4,99 Euro extra berappen. Die Online-Speicher-App erlaubt den Zugriff auf eigene Dateien im Online-Speicher; wichtige Ordner sollen mit der Anwendung lokal auf dem Tablet abgelegt werden können, um die Daten auch ohne Internetverbindung zu nutzen. Das Hochladen von neuen Fotos, die mit der Smartphone-Kamera aufgenommen wurden, soll mit der Fotoalbum-App möglich sein.

Mehr zum Thema 1&1