Subvention

1&1 bietet Galaxy S3 zur All-Net-Flat pro für 0 Euro an

Full-Flatrate mit Auslands-Surf-Option kostet 49,99 Euro monatlich
AAA

1&1 subventioniert unter anderem das Samsung Galaxy S31&1 subventioniert unter anderem das Samsung Galaxy S3 1&1 gibt der Vermarktung seines vergleichsweise neuen All-Net-Flat-Pro-Tarifes ein wenig Rückenwind. Kunden, die sich für den teuersten Tarif aus der Flatrate-Familie entscheiden und ein Smartphone dazu bestellen wollen, können jetzt auch das Samsung Galaxy S3 ohne einen weiteren einmaligen Preis erhalten. Wie üblich steigen aber durch den Subventionskauf die monatlichen Kosten des Tarifes um 10 Euro. Damit gibt es das Highend-Smartphone rechnerisch für 240 Euro, wenn der Vertrag nach dem Ende der Mindestvertragslaufzeit von zwei Jahren beendet wird.

Der Tarif All Net Flat Pro beinhaltet neben einer Flat ins Festnetz wie auch in alle deutschen Handynetze und einer SMS-Flat auch eine Surfflat mit 1 000 MB Highspeed-Volumen bei einer Geschwindigkeit von bis zu 14,4 MBit/s. Ab Oktober gibt es ein weiteres Feature: Das 1&1 Surf-Paket Ausland gibt es pro Kalendermonat je ein Mal kostenlos dazu. Dieses beinhaltet 100 MB Surfvolumen, welches 30 Tage lang in 36 Ländern genutzt und bei Bedarf erweitert werden kann. Jede weitere ausgelöste Buchung pro Kalendermonat kostet 9,90 Euro.

Auch Handy-Aktionen bei kleinerem Tarif All-Net-Flat Plus

Der reguläre Preis für diesen Tarif, der sich vor allem an Kunden mit einem hohen Reiseaufkommen richtet, liegt bei 39,99 Euro monatlich. Hier ist dann kein Handy dabei. Durch die Buchung der Smartphone-Option liegt der monatliche Preis bei 49,99 Euro.

Neu bei 1&1 und in Verbindung mit der 1&1 All-Net-Flat Pro mit Smartphone-Option ebenfalls ohne weitere Kosten erhältlich ist das LG Optimus 4X HD. Mit seinem 4,7 Zoll großen True HD-IPS-Display mit 720p-Auflösung und dem NVIDIA GeForce-Grafikchip lässt es Spiele und Videos in brillanten Farben strahlen. In Kombination mit der 1&1 All-Net-Flat Plus gibt es das Samsung Galaxy S Advance für 0 Euro. Dies gilt ebenfalls für das Sony Xperia P, Motorola RAZR oder das Nokia Lumia 800, das ab sofort auch in Blau bei 1&1 erhältlich ist. Das Samsung Galaxy S2 und das Sony Xperia S sind in diesem Tarif für je einmalig 29,99 Euro zu haben. Die 1&1 All-Net-Flat Plus bietet zur Flat ins Festnetz und alle deutschen Handynetze eine SMS- und Surfflat inklusive 500 MB Highspeed-Volumen bei bis zu 7,2 MBit/s. Die Kosten liegen ohne Smartphone bei monatlich 29,99 Euro, mit Smartphone bei 39,99 Euro. Alle Mobilfunktarife von 1&1 werden im Netz von Vodafone realisiert.

Mehr zum Thema 1&1