schnell im Internet

"Am schnellsten eingeführte Mobilfunktechnologie aller Zeiten"

Angeblich bald 150 Millionen HSPA-Zugänge weltweit
AAA

HSPA kann "als die bislang am schnellsten eingeführte Mobilfunktechnologie aller Zeiten gelten": Dies berichtet die GSM Association. Ende dieses Sommers soll die Grenze von 150 Millionen HSPA-Zugänge weltweit überschritten werden, insgesamt gebe es aktuell 300 entsprechende Netze in insgesamt 127 Staaten. 1 500 passende Endgeräte seien auf dem Markt "problemlos" erhältlich, so die GSMA weiter.

In der hierzulande relevanten Region, wirtschaftlich zusammengefasst aus Europa, Naher Osten und Afrika, könne "täglich" die 50-Millionen-Grenze geknackt werden. Ähnlich viele Zugänge gebe es im asiatisch-pazifischen Raum, bis September sollen es hier 56 Millionen sein. Die USA folgen mit 32 Millionen HSPA-Zugängen, bis Ende des Sommers werden hier 37 Millionen prognostiziert. Damit nicht genug: Im ersten Quartal des kommenden Jahres soll es dann angeblich schon 200 Millionen Anschlüsse weltweit geben.