Aktion

1&1: Samsung Galaxy S4 mit Allnet-Flat für 49,99 Euro

Außerdem Zusatz-SIM für mobilen Internet-Zugang erhältlich
AAA

Samsung Galaxy S4 mit VertragSamsung Galaxy S4 mit Vertrag Gut eine Woche nach der Markteinführung in Deutschland ist das Samsung Galaxy S4 jetzt auch bei 1&1 erhältlich. Der in Montabaur ansässige Provider, der für die Realisierung seiner Mobilfunk-Tarife mit Vodafone zusammenarbeitet, bietet das aktuelle Samsung-Flaggschiff mit Android-Betriebssystem in Verbindung mit der Allnet-Flat Plus für 49,99 Euro an. Kunden, die das Apple iPhone 5 wünschen, bekommen das iOS-Smartphone zusammen mit der Allnet-Flat Pro von 1&1 für 0 Euro Zuzahlung. Darüber hinaus bietet 1&1 ab sofort allen Kunden mit einem aktuellen Allnet-Flat-Tarif die Möglichkeit, eine zusätzliche SIM-Karte zum Surfen ohne Mindestvertragslaufzeit mit zu bestellen. Dazu hat der Provider als neuen Tarif die 1&1 Tablet und Notebook-Flat aufgesetzt, die monatlich 1 GB ungedrosseltes Datenübertragungsvolumen mit bis zu 21,6 MBit/s im Downstream bietet.

Daten-SIM ab 4,99 Euro zusätzliche monatliche Grundgebühr

Der neue Tarif kostet zusammen mit der 1&1 All-Netflat Pro monatlich 4,99 Euro zusätzlich. Nutzer dieses Tarifs erhalten bei Buchung des Bundles außerdem drei Freimonate für die Daten-SIM. In Verbindung mit der Allnet-Flat Plus ist die Datenkarte für 6,99 Euro im Monat erhältlich. Kunden, die mit der Allnet-Flat Basic telefonieren, zahlen für die Tablet- oder Notebook-Zusatzkarte monatlich 9,99 Euro.

Wie der Provider weiter mitteilt, haben auch Bestandskunden, die eine Allnet-Flatrate nutzen, die Möglichkeit, nachträglich die Tablet und Notebook-Flat zu bekommen. Bis zu drei zusätzliche Daten-Karten sind zum Vertrag erhältlich. Auf Wunsch bekommen die Kunden zudem für 29,99 Euro einen Surfstick.

Zur Nutzung der Tablet und Notebook-Flat im Ausland bietet sich, wie auch bei den anderen Mobilfunk-Tarifen des Unternehmens, das 1&1 Surf-Paket Ausland an. Es beinhaltet ein Highspeed-Surfvolumen von 100 MB in 36 Ländern und wird pro Buchung mit 9,99 Euro berechnet.

Samsung Galaxy Note 8.0 bei 1&1 erhältlich

Neu im Portfolio von 1&1 ist auch das Samsung Galaxy Note 8.0 in Verbindung mit der Tablet-Flat XL an. Kunden, die sich für das Gerät entscheiden, zahlen mit Vertrag 49,99 Euro. Ohne Hardware-Zuschlag ist das Huawei MediaPad 10 FHD 3G zu bekommen, während 1&1 für das Samsung Galaxy Note 10.1 eine Zuzahlung von 129,99 Euro verlangt. Das Nexus 7 von Google ist in Verbindung mit der 1&1 Tablet-Flat jetzt für 0 Euro inklusive.

Weitere Meldungen zu Angeboten von 1&1