Ersatz

0180-Telefonbuch in neuem Design: Hohe Hotline-Kosten umgehen

0180-Nummern dank Ersatznummern mit Call by Call oder Flatrate günstiger erreichen
Kommentare (576)
AAA

0180-Nummern haben sich in den vergangenen Jahren als die Rufnummerngasse etabliert, über die viele Unternehmen ihre Service-Leistungen abwickeln. Das Problem: Die ursprünglich als günstige Alternative zu Festnetznummern eingerichtete 0180er-Gasse ist heute vergleichsweise teuer - zum einen, weil die Kosten für Anrufe zum klassischen Festnetz immer weiter sinken oder gar - im Gegensatz zu 0180-Nummern - im eigenen Flatrate-Tarif inbegriffen sind, zum anderen, weil Handy-Nutzer bedeutend höhere Entgelte entrichten müssen als Festnetz-Kunden. Hier erfolgt zwar in Kürze eine Deckelung, aber auch dann kann von preiswert keine Rede sein. Doch Sie können trotzdem sparen, egal ob vom Festnetz oder vom Handy - und zwar mit dem 0180-Telefonbuch unter www.0180.info. Wir zeigen Ihnen, wie das geht.

0180-Nummer eingeben und passende Festnetznummer erfahren

Screenshot vom 0180-TelefonbuchDas 0180-Telefonbuch
(Vorschau durch Klick auf das Bild)
Technisch werden bei 0180er-Nummern ganz normale Festnetznummern geschaltet, die dann mit der 0180-Rufnummer verknüpft werden - somit steht hinter jeder Servicenummer eine entsprechende Nummer mit Ortsnetz-Bezug. Die Unternehmen wollen diese aber in aller Regel nicht in gleichem Maße veröffentlichen wie die 0180-Nummer. Hier kommt das 0180-Telefonbuch ins Spiel: Wir bieten eine Plattform, auf der Leser für Leser 0180-Nummern sowie passende Ersatznummern zusammentragen, um diese dann Festnetz-günstig inklusive Call by Call erreichen zu können. Mittlerweile finden sich hier fast 8 000 Einträge in der Datenbank: Wenn also auch Sie eine alternative Festnetznummer zur 0180-Hotline ihres Anbieters suchen, haben Sie gute Chancen, hier fündig zu werden: Einfach www.0180.info in den Browser tippen, schon gelangen Sie zum Angebot. Sollten Sie indes eine solche Ersatznummer für einen 0180-Zugang kennen, freuen alle anderen Nutzer und wir uns natürlich auf Ihr Mitwirken, indem Sie die Nummer auf dieser Seite eintragen.

0180-Telefonbuch mit einem Klick in die Browser-Suche integrieren

Das 0180-Telefonbuch besteht schon länger, kommt jetzt aber in neuem, frischem Design: Die Suche ist komfortabler und die Ergebnisse übersichtlicher gestaltet. Einige kleinere, neue Features runden das überarbeitete Angebot ab, so können Sie jetzt zum Beispiel mit einem Klick das 0180-Telefonbuch zu den Suchanbietern in ihrem Browser hinzufügen - und zukünftig einfach in das Suchfeld den Namen des Unternehmens eintragen, schon finden Sie das Ergebnis aus unserer Datenbank.